2017

Juni 2017: Unsere Youngsters werden älter. Zeit für ein neues Teamfoto!

Tri_Team_TG_Lage_Youngsters_2017.jpg

Juni 2017: Tim Zarges gewinnt Pflüger Volkstriathlon in Harsewinkel, Tri Team TG Lage insgesamt stark

Da staunte selbst sein Trainer Andreas Lucht nicht schlecht: Beim Triathlon über die DSC_0052.JPGVolksdistanz von 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen in Harsewinkel hieß der Sieger Tim Zarges (noch 15!) vom Tri Team der TG Lage. Tim, der noch in der Jugend A startet, verwies mit seiner super Zeit von 1:01:06 über 100 weitere Starter des Volkstriathlons (und auch fast alle Starter des Sprint Wettkampfes über die selbe Distanz!) auf die Plätze. Und das, obwohl sich das Training eigentlich noch in der Aufbauphase für spätere Saisonhöhepunkte befindet. Tim, der als Erster das Becken im Harsewinkler Freibad verließ, wurde auf der Radstrecke zwar vom späteren Zweitplatzierten überholt, erkämpfte sich dann aber beim Laufen die Führung zurück und gewann mit 8 Sekunden Vorsprung.

Über Gesamtplatz 4 konnte sich nach krankheitsbedingter nicht optimaler Vorbereitung Erik Hanusek (2. MJU mit 1:05:03 Volks) freuen. Über diese super Leistungen freuten sich natürlich auch die ebenfalls über diese Distanz gestarteten älteren TGler

  • Monika Körner-Downes > 1. W55 / 9. Gesamt mit 1:19:00 im Sprint Frauen
  • Lars Weckner > 2. M40 / 14. Gesamt mit 1:08:12 Volkstriathlon
  • Jens Jüngling > 3. M40 / 16. Gesamt mit 1:08:28 Volkstriathlon
  • Andreas Hanusek  > 5. M45 / 39. Gesamt mit 1:14:08 Volkstriathlon
  • Frank Lükermann > 8. M50 / 28. Gesamt mit 1:15:22 Sprint Männer

Aber nicht nur die älteren Youngster hatten einen super Tag erwischt. Die Klasse der Jugend B gewann mit Thoren Hanusek der jüngere Bruder von Erik. Auf Platz 3 folgte Henrik Schulze und direkt dahinter Jonas Brinkmeyer. Auf Platz 10 komplettierte Markus Panhorst die Tri Team TG Lage Youngsters. Und auch bei den Schülern erreichten Falk Hanusek und Niklas Brinkmeyer tolle Platzierungen.

DSC_0160.JPGBei der Kurzdistanz über die Streckenlängen 1000m / 40km / 10km lief Kerstin Nottebrock bei heißen äußerlichen Bedingungen als 1. W45 und insgesamt 4. Frau in 2:17:58 über die Ziellinie.

Mit Spannung erwartet Trainer Andreas Lucht mit seinem Team nun die ersten eigentlichen Saisonhöhepunkte in Bielefeld und beim Heimtriathlon in Lage/Heiden.

Juni 2017: Herzlichen Dank an unseren neuen Trikot-Sponsor MW1 Group Logistik!

MW1Group

Mai 2017: Doppelsieg der Tri Team Youngsters zum Saisonstart

DSC_0051Besser hätte die Triathlonsaison 2017 für die Tri Team Youngster nicht beginnen können. Mit Emily Brandenburg und Henrik Schulze gingen beim Saisonstart im Nordbad in Gütersloh beide erste Plätze bei der Jugend B an den Lagenser Nachwuchs. Und das, obwohl man eigentlich noch mitten im Saisonaufbau steckt. Während Emily, die erst in diesem Jahr richtig mit dem Triathlontraining begonnen hat souverän den Titel gewann, war der Ausgang des Rennens der Jungen spannend bis zur Ziellinie. Hier lieferte sich Henrik nachdem er den nach dem Schwimmen DSC_0082führenden Nils Wernicke (TG Lage Schwimmen) beim Radfahren eingeholt hatte, auch auf der Laufstrecke einen packenden Zweikampf mit Nils. Über Platz 1 und 2 entschied am Ende erst die Auswertung der elektronischen Zeitnahme. Trainer Andreas Lucht hatte aber nicht nur Emily und Henrik hervorragend auf den Saisonstart vorbereitet, auch die weiteren Starter Falk Hanusek, David Kästner und Jonas Brinkmeyer belegten vordere Plätze. Ebenfalls im vorderen Feld erreichten Erik Hanusek und Tim Zarges das Ziel. Beide starteten zusammen in einer Staffel über die Sprintdistanz. Das Training, welches in der Vorbereitung auf die Saison 2017 noch gezielter und periodisierter im Winter und Frühjahr durchgeführt wurde, wird sicher noch weitere gute Platzierungen hervorrufen.

Mit Spannung erwartet werden nun die folgenden Wettkämpfe in Oelde, Harsewinkel, Bielefeld, Exter, Verl und natürlich als einer der Saisonhöhepunkte die eigene Veranstaltung in Lage/Heiden.

Insgesamt werden die Nachwuchstriathleten der TG auch in diesem Jahr wieder zirka 100 Starts absolvieren.

Februar 2017: Tobias Prüßner erfolgreich beim Obsacle Fight auf Norderney

image1Anfang Februar startete Tobias Prüßner vom TriTeam der TG Lage,  beim erstmals ausgetragenen Obstacle Fight auf der ostfriesischen Insel Norderney.  Es handelt sich um einen Hindernislauf,  wobei es nicht nur darum geht,  schnell laufen zu können,  sondern auch die Hindernisse,  die sich den Teilnehmern in den Weg stellen,  möglichst schnell zu absolvieren.

Die Streckenlänge betrug auf der Mitteldistanz, die Prüßner aufgrund einer Fußverletzung der Langstrecke vorzog,  10 Kilometer.

Zur rauhen Witterung der Nordseeküste mit Wind und Kälte gesellte sich der schwierige Untergrund der Lauftrecke, die sich zu einem Großteil aus Sand und Grasboden zusammensetzte.  14 Hindernisse galt es für die Teilnehmer zu überwinden.  Hierbei wurde den Läufern eine Mischung aus Kraft,  Geschick und Mut abverlangt. image2So galt es z.B. sich an Ringen über eine Strecke zu hangeln, Seile hochzuklettern, über eine Slackline übers Wasser zu balancieren, einen Sandkorb zu tragen oder unter Netzen durch die Dünen zu kriechen und vieles mehr. Highlight war ein Parcours im Norderneyer Hochseilgarten wo neben Klettergeschick auch Mut gefragt war, als sich die Teilnehmer über knapp 10 Meter in die Tiefe abseilen mussten. Das Rennen gestaltete sich sehr spannend, da ab km 3 Fynn Holsing aus Lübbecke und Prüßner vom Feld abgesetzt hatten und sich bis kurz vor dem Ziel nichts schenkten. Tempoverschärfungen von Prüßner konnte Holsing jedesmal kontern und auch an den Hindernissen konnte sich keiner der beiden absetzen.

So liefen beiden zusammen auf die Zielgerade um das letzte Hindernis zu absolvieren. Auch hier waren beide gleichauf, sodass sich beide versöhnlich und fair auf einen gemeinsamen Zieleinlauf einigten und zusammen den ersten Platz auf dem Siegerpodest besteigen konnten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s